Probleme beim menschlichen Zusammenleben
 

Z1:  Maria ist zu Besuch bei Herrmann. Maria kennt ihn nicht besonders gut, ist aber eine neugierige Person. Als Herrmann für eine Minute den Raum verläßt, öffnet Maria erst die große Truhe in der Ecke, dann die Nachttischschubladen. Anschließend tötet sie Herrmann, als der wieder ins Zimmer kommt. Wieso?

    Lösung:  Rache ist hier der Grundgedanke: Herrmann ist von Beruf Henker und liquidierte vor kurzem Marias Mann. Maria entdeckte, daß Herrmann der "Mörder" ihres Mannes ist, als sie die Axt in der Truhe und die Kapuze in der Schublade sah. Anschließend rächte sie sich...

Z2:  Ein Hersteller schätzt, daß er deutlich mehr seiner Produkte verkaufen könnte, wenn eitle Menschen ihr Alter wahrheitsgemäß angeben würden. Was verkauft er?

    Lösung:   Ich gebe zu, dieses Rätsel ist schon hart am Rand einer Scherzfrage. Aber ich habe es bisher ausschließlich als Ja-Nein-Rätsel kennen gelernt und außerdem geht es hier um eine klassische menschliche Schwäche, die das Zusammenleben manchmal erschweren kann: um die menschliche Eitelkeit. Er verkauft Geburtstagskerzen...

Z3:  Ein Mann geht in eine Kneipe und bestellt ein Glas Wasser. Der Wirt zieht überraschend ein Gewehr unter dem Tresen hervor und bedroht den Gast. Dieser bedankt sich nach ein paar Sekunden und geht seines Weges. Erkläre das seltsame Verhalten der beiden.

    Lösung:  Der Mann möchte seinen Schluckauf mit Wasser besänftigen. Der Wirt wählt die Methode, ihn zu erschrecken, was ja durchaus funktionieren soll...

Z4:  Eine Frau (ha, mal ausnahmsweise!!!) liegt in einem Hotelzimmer und kann einfach nicht einschlafen. Schließlich steht sie auf, geht ans Telefon und wählt eine bestimmte Nummer. Sie läßt es nur 2 mal klingeln, legt dann auf und schläft beruhigt ein. Wieso?

    Lösung:  Im Zimmer nebenan schnarcht jemand ganz laut. Die Frau weckt ihn auf, damit sie endlich schlafen kann...

Z5:  Ein Mann steigt in ein Taxi und nennt dem Fahrer eine bestimmte Adresse. Nach ein paar hundert Metern biegt der Taxifahrer in eine dunkle Gasse und ermordet den Fahrgast. Warum tut er das?

    Lösung:   Aus extremer Eifersucht: Der Taxifahrer ahnte schon die ganze Zeit, daß seine Frau ein Verhältnis hat, während er das Geld beschafft. Als ihm der Fahrgast seine eigene Adresse nennt, weiß er, daß er seinen Nebenbuhler vor sich hat...

Z6:  Ein Mann verschließt vor dem Zu-Bett-Gehen sorgfältig alle Fenster und Türen. Anschließend legt er den einzigen Schlüssel in einen Eimer mit eiskaltem Wasser. Am nächsten Morgen nimmt er ihn dort wieder heraus und sperrt das Haus wieder auf. Seltsames Verhalten?

    Lösung:   Die Frau des Mannes ist Schlafwandlerin und hat im Schlaf schon öfter das Haus aufgesperrt, um halbnackt auf die Straße zu gehen. Das kalte Wasser würde sie im Zweifelsfall aufwecken...

Nach oben